Service / Red Gull

PRO-2-Segel Regenerierung: Segel-Reinigung nach modernster Technik

Als autorisierter und offizieller Servicepartner von RED GULL-Finnland, bieten wir Ihnen ein perfektes Pflege-Verfahren für Ihre Segel, hinter das wir uns als Segelmacher auch stellen können: Die Segel werden nicht nur schonend und zuverlässig gereinigt, sondern gleichzeitig auch noch gewebe-technisch optimiert und konserviert – der entscheidende Faktor, um die Langlebigkeit Ihres Segel zu garantieren.

Das RED GULL Verfahren wirkt in zwei Schritten: Zunächst wird das Segel professionell und schonend gereinigt, anschließend folgt die Regenerierung mit neuer Profilierung, neuem Schutz, neuer Gewebefestigkeit und Spannung, damit Ihr Segel sofort wieder einsatzbereit ist!

Was macht das RED GULL Verfahren einzigartig?

  • Kein Verlust der Segelfestigkeit durch schonende Reinigung
    Im RED GULL Verfahren werden die Segel nicht mechanisch durch Walken in Waschmaschinentrommeln oder durch rotierende Bürsten gestresst: Gewebeschonend, effizient und nachhaltig.
  • Wiedergewinn der Segel-Spannung
    Durch die Regenerierung gewinnt Ihr Segel wieder an Spannung und nimmt sein ursprüngliches Profil wieder an.
  • Umfassender Schutz für Ihr Segel
    Die Regenerierungs-Chemikalien von RED GULL verkleben das zurückgewonnene Profil Ihres Segels und installieren gleichzeitig einen starken wasser- und schmutzabweisenden Schutz. Damit Ihr Segel auch vor künftigen Wettereinflüssen bestens geschützt ist.

Das Ergebnis der RED GULL Segelwäsche: Sie erhalten feste, knisternde, funktionsfähige, saubere und gegen Wasser, Schmutz und Spaak geschützte Segel zurück.

An allen von uns bisher in Auftrag gegebenen Segeln konnten auch stärkste Verschmutzungen diverser Arten, Stockflecken, Wetterverschmutzungen, Algen und Insekten- oder Vogelauswürfe entfernt werden. Dabei haben weder Gewebe, Nähte oder Beschläge der Segeltuche Schaden genommen. Die behandelten Segel kamen wieder fest, wasser- und schmutzabweisend und mit besserem Stand als vorher aus der RED GULL Behandlung in Finnland zurück.

Für welche Segel eignet sich das RED GULL Verfahren?
Dacron Segel, Laminat- und Membran-Segel eigenen sich ideal für die RED GULL Segelwäsche. Nur Dacron Segel gewinnen konstruktionsbedingt an Profil. Bei Laminat- und Membran-Segel ist dies nicht erforderlich. Diese erhalten durch die lang anhaltende starke Wasserabweisung ihren wichtigen Schutz gegen Schimmelbildung im Inneren der Laminatkonstruktion. Laminate- und Membransegel müssen mit einer Textilen Taffetta (Taft = äußere sichtbare Gewebeschicht) für diese Behandlung ausgestattet sein.
Zu beachten: Nach der RED GULL Behandlung müssen die Segel neu getrimmt und eingestellt werden, da sonst die im Verfahren erzielten Optimierungen wirkungslos verpuffen. Besonders zu beachten sind dabei Schotholepunkte und die Trimmleinen in Unter- und Achterliek.
Wirksamkeit und Erfolg der RED GULL Segel-Regenerierung wurde von namhaften internationalen Segel-Magazinen ausführlich getestet und immer wieder bestätigt. Auf der RED GULL Homepage können sie die Tests und Berichte nachlesen:
Link: http://www.red-gull.com/de/home/tests-presse/

PRO-2 Cover Conditioning – das perfekte Refit für Ihre Persenningg

Ähnlich wie beim Pro-2 Segel-Verfahren bietet RED GULL für Persenninge das Pro-2 Cover Conditioning.

Was macht das RED GULL Verfahren einzigartig?

  • Beste Reinigungsergebnisse für Ihre Persenninge
    Schimmel und hartnäckigen Verschmutzungen werden vollständig von Ihren Segeln entfernt
  • Optimale Versiegelung – damit Ihre Persenninge auch in Zukunft geschützt sind
    Die Sprayhoods und andere Verdecke werden deutlich besser versiegelt als dies die gängigen Waschimprägnierungen können (bestätigt im deutschen Boote-Magazin Vergleichstest, Ausgabe 03/2011). Die spezielle Beschichtung sorgt dafür, dass Wasser, Schmutz und andere Umwelt- oder Wettereinflüsse Ihrer Persenning für lange Zeit nichts anhaben können.

Zu beachten: Persenninge erhalten durch das RED GULL ihre alte Gewebespannung zurück – es handelt sich nicht um Schrumpf. Beim erneuten Aufziehen Ihres Persennig ist folgendes zu beachten. Bei Außentemperaturen unter 15 Grad C empfiehlt es sich, die Persenning vorher auf Raumtemperatur zu bringen, um Fenster und Gewebe beim Aufbau möglichst flexibel zu haben. Das anschließende Aufspannen der Persennige sollte zügig durchgeführt werden, damit die Persenning durch die Abkühlung an der Außenluft ihre Flexibilität nicht wieder verliert. Zur Not hilft auch ein Haarföhn, aber auf keinen Fall sollten Sie ein Heißluftgebläse einsetzen!

RED GULL Behandlungen: Die Behandlungen beinhalten Reinigung, Schimmelbehandlung wenn notwendig, Profil Rückgewinnung (bei Dacron Segeln), Verharzung zur Farbintensivierung & Fixierung der Kett/Schussfäden sowie der Festigung der Gewebespannung.

Broschüren herunterladen:
Broschüre Segel Regenerierung herunterladen
Broschüre Laminate Reconditioning herunterladen

PRO-2-Sail Segelreinigung und – Regeneration

Vorher / Nachher

Segel regenerieren

Das PRO-2 SAIL Verfahren wirkt in zwei Schritten: Die professionelle Segel-Reinigung und die anschließende Regeneration des Segels.
Als autorisierter Servicepartner von RED GULL bieten wir Ihnen ein perfektes Verfahren, das Ihr Segel schonend und zuverlässig reinigt. Final wird das Segelprofil regeneriert, damit Ihr Segel wieder mehr Leistung und Vortrieb bekommt. Das Red Gull Reinigungsverfahren kommt ohne mechanisches Reinigen mit Waschmaschinen oder Bürsten aus und schont damit das Gewebe Ihres Segels.

Cover Conditioning – das perfekte Refit für Ihre Persenning

Ähnlich wie beim Pro-2 Sail-Verfahren bietet Red Gull für Persenninge das Pro-2 Cover Conditioning. Nach der gründlichen Reinigung mit einem von Red Gull eigens entwickelten Reiniger werden auch hartnäckige Verschmutzungen von der Persennige entfernt. Zudem werden Sprayhoods und andere Verdecke imprägniert. Die spezielle Beschichtung sorgt dafür, dass Wasser und Schmutz Ihrer Persenning für lange Zeit nichts anhaben können.

Für Dacron Segel – gewobenes Tuch: Die Behandlung der Segel beinhaltet Reinigung, Schimmelbehandlung, Profil Rückgewinnung, Verharzung zur Farbintensivierung, Fixierung der Kett/Schussfäden und Verfestigung der Gewebespannung.
Broschüre Cover Conditioning herunterladen