Das Lazy Bag System ist besonders bei Fahrtenseglern sehr beliebt. Die Leinen, auch als Lazy-Jacks bezeichnet, führen das Segel beim Lösen des Großfalls seitlich. Dadurch tucht sich das Segel selbst auf den Baum auf. Die Lazy Bag ist zu beiden Seiten des Großbaums befestigt, sodass sie nur noch über dem aufgetuchten Segel, z. B. mittels Reißverschluss, geschlossen werden muss. Die Lazy Bag wird entweder mit in die Großbaumnut gezogen oder in die seitlich am Großbaum angebrachten Kederschienen.